deutsch english

Unternehmenswertgutachten

Nach internationalen Grundsätzen ermittelt sich der Wert eines Unternehmens als Barwert der erwarteten zukünftigen finanziellen Nettozuflüsse an die Unternehmenseigner.

Grundlage einer Unternehmensbewertung ist die Stärken- und Schwächenanalyse eines Unternehmens, der Marktchancen- und Risiken, die Beurteilung sämtlicher betrieblicher Leistungsbereiche.
 
Die zugehörigen finanziellen Daten enthalten Unternehmensplanungen und das Rechnungswesen.
Aufgrund der Ausrichtung einer Unternehmensbewertung ist mit dieser stets eine betriebswirtschaftliche Beratung verbunden.
 
Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW e.V., Düsseldorf) hat in seinem für den Berufsstand bindenden Standard S1 die Grundsätze für die Durchführung von Unternehmensbewertungen festgelegt.